Altbauten mit ihrem vielfältigen Erscheinungsbild prägen einen großen Teil unserer Umgebung. Um sie für zeitgemäßes Wohnen und Arbeiten nutzen zu können, müssen sie in Stand gehalten, saniert oder modernisiert werden.

Neu geplante Strukturen sollen möglichst unkompliziert und kostengünstig zu einer Verbesserung der funktionalen Zusammenhänge führen.
Ergänzungen wie Anbauten, Dachausbauten oder Wintergärten können die architektonische Prägung eines Gebäudes aufgreifen oder sich als moderne Zutat in den Bestand einfügen. Wesentliche Kriterien für den Erfolg einer baulichen Veränderung sehen wir in der Erhaltung der Ergänzbarkeit und Flexibilität eines Gebäudes.
zurück zur Startseite